Für interessierte Hochschulen

Der Erfolg des Hochschultages ist abhängig von der Qualität und der Qualität der vorgestellten Hochschulen und deren Studiengänge. Wir freuen uns über alle Hochschulen aus In- und Ausland, die sich als Aussteller an unserer Veranstaltung beteiligen wollen.

Wie ist der Ablauf geplant?

Die DGRe wird ein Hauptprogramm mit einzelnen Vorträgen rund um das Studieren im Rettungsdienst anbieten. Dieses Programm wird immer wieder unterbrochen für 60 Minuten Fenster, welches die Hochschulen für parallele Präsentation ihrer Programme nutzen können. Hierzu nutzen die Hochschulen ihre eigenes Onlinekonferenztool. Die DGRe stellt den Teilnehmenden ein hochwertig aufbereitetes Programmheft zur Verfügung, über welches diese den Weg (Link, Zugangskennung usw.) zu den einzelnen Präsentationenplattformen finden. Weitere Informationen zum Konzept als interessierte Hochschule erhalten Sie hier.

Schematische Programmdarstellung des DGRe Hochschultags

Wir freuen uns weiterhin über die Kontaktaufnahme ausstellungsinteressierter Hochschulen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin.