Interessierte Hochschulen

Der Erfolg des Hochschultages ist abhängig von der Qualität und der Qualität der vorgestellten Hochschulen und deren Studiengänge. Wir freuen uns über alle Hochschulen aus In- und Ausland, die sich als Aussteller an unserer Veranstaltung beteiligen wollen.

Wie ist der Ablauf geplant?

Die DGRe wird ein Hauptprogramm mit einzelnen Vorträgen rund um das Studieren im Rettungsdienst anbieten. Dieses Programm wird immer wieder unterbrochen für 60 bis 90 Minuten Fenster, welches die Hochschulen für parallele Präsentation ihrer Programme nutzen können. Hierzu nutzen die Hochschulen ihre eigenes Onlinekonferenztool. Die DGRe stellt den Teilnehmenden ein hochwertig aufbereitetes Programm zur Verfügung, über welches diese den Weg (Link, Zugangskennung usw.) zu den einzelnen Präsentationenplattformen finden. Weitere Informationen zum Konzept als interessierte Hochschule erhalten Sie hier. Die Informationen für die Studieninteressierte können Sie hier downloaden.

Schematische Programmdarstellung des DGRe Hochschultags

Aktuell sind die Planungen noch nicht abgeschlossen, dennoch können Interessierte Hochschulen bereits Kontakt per E-Mail zu uns aufnehmen. Wir informieren Sie dann sobald der genauere Ablauf bekannt ist.


Informationsveranstaltung für interessierte Hochschulen

Für ausstellungsinteressierte Hochschulen bietet das Organisationskomitee via Zoom vier kostenfreie Informationsveranstaltungen an. Bei Bedarf besteht auch die Möglichkeit von individuellen Terminen. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an das Organisationskomitee.

21.07.2021 um 11:00 Uhr
22.07.2021 um 15:00 Uhr
26.07.2021 um 11:00 Uhr
27.07.2021 um 15:00 Uhr