EXPECT-Studie

Die Arbeitsgruppe Leitstelle der GzFWR führt nunmehr ihre zweite Studie durch!

Unter dem Titel „EXPECT“ werden auf der einen Seite die Erwartungen der zivilen Bevölkerung im Bezug auf die Arbeit der Leitstellen und auf der anderen Seite die privaten und/oder dienstlichen Erwartungen des Rettungsfachpersonals abgefragt. 

Neben den Fragen zur Erwartungshaltung möchten wir wissen, welche Rufnummer bei einem medizinischen Notfall gewählt wird, wie der Bekanntheitsgrad der Rufnummer „116117“ ist, in welchen Fällen diese Rufnummer gewählt wird, und ob den Teilnehmern bekannt ist, in welchen Ländern sie unter der Rufnummer „112“ Hilfe bekommen.

Die Beantwortung unserer Fragen dauert ca. 5 Minuten.

Link zur Umfrage.

Ihr seid herzlich eingeladen, an der Studie teilzunehmen, und eure eigenen Erfahrungen in die Ergebnisse mit einfließen zu lassen. Auch möchten wir herzlich darum bitten, den Link zur Studie in euren privaten und beruflichen Netzwerken zu teilen, damit wir möglichst viele Menschen unterschiedlicher Herkunft, Alters und Profession erreichen!